Blog-Übersicht

Kategorien

Cryos-News

Kinderwunschbehandlung

Persönliche Geschichten

Samenspender

Schwangerschaft

Spenderkinder

Spendersamen

Suche nach Blogbeiträgen

Verwandte Posts

Eltern mit Spenderkindern
Toyah und ihr Mann haben dank Samenspende drei Kinder bekommen
Wie es ist, als Spenderkind aufzuwachsen
Spenderkind Emma: Ich habe immer gefühlt, dass ich mehr als alles andere auf der Welt geliebt werde
Spendersamen von Cryos
Spendersamen von Cryos für eine Kinderwunschbehandlung in Deutschland – 8 Fragen und Antworten
Cryos am Kinderwunsch Tagen
Kommen Sie im Oktober zu den Kinderwunsch Tagen

Ich habe die Datenschutzerklärung von Cryos gelesen und stimme dieser zu.

Neue Beiträge per E-Mail erhalten

[rainmaker_form id="17"]
Blog-Übersicht
Zwei Mütter

Zwei Mütter und ihre Videobotschaft an ihre geliebte Tochter

In diesem ergreifenden Video (weiter unten) auf ZoomIn.tv erzählen zwei Mütter aus Barcelona ihrer Tochter, wie sie über eine insemination mit Spendersamen auf die Welt kam.

„Hallo, mein Schatz. Wir möchten dir eine Geschichte erzählen, bei der es um große Liebe geht.

Wir möchten dir nämlich schon länger etwas erklären und wir denken, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Wir beide haben uns gefunden, inmitten dieser verrückten Welt. Bald schon haben wir gemerkt, dass wir gerne Mütter wären. Zuerst haben wir geheiratet, damit du auch unsere Nachnamen haben kannst.

Dann ging es für uns auf eine lange und beschwerliche Reise. Fünf Jahre lang waren wir immer wieder in Krankenhäusern. Wir haben es erst mit Insemination und dann mit einer In-vitro-Behandlung versucht. Beides sind Methoden für eine künstliche Befruchtung. Wir haben dann auch versucht, den Embryo in deine andere Mama zu verpflanzen. Leider hat nichts davon geklappt. Wir standen schon kurz davor aufzugeben, da wir so erschöpft und traurig waren. Aber plötzlich war da ein Licht irgendwo in der Dunkelheit. Man hat uns von Selbstinsemination erzählt. Das ist ene Methode, die ganz ohne Ärzte, Hormone oder Medizin auskommt. Das könnten wir noch probieren. Wir haben uns schließlich an eine der größten Samenbanken der Welt gewandt. Wir konnten uns einen Spender aussuchen, der uns gefällt. Als wir einen passenden Spender gefunden hatten, haben wir uns wieder gemeldet.

Als der Bauch von Mama so weit war, habe ich das Sperma eingeführt und zur Eizelle gebracht. Dann hieß es warten und das Beste hoffen.

Ein paar Tage später hat Mama einen Schwangerschaftstest gemacht. Und er war positiv. Du kannst dir vorstellen, wie glücklich deine Mamas waren. Du warst unterwegs. Mama hielt den Test in ihrer Hand. Sie hat am ganzen Körper gezittert und vor Freude geweint. Und schließlich kamst du, unsere Prinzessin mit ihren wunderschönen blauen Augen.

Wir haben lange und erbittert darum gekämpft, dich zu bekommen, und es hat sich mehr als gelohnt.

Du bist gerade 10 Monate alt. Wenn du so weit bist, so mit 13 bis 16, werden wir dir dieses Video zeigen und du wirst verstehen, was deine Mamas alles tun mussten, um dich endlich zu bekommen.“

Sehen Sie sich das Video hier an:

 

Verwandte Posts

Eltern mit Spenderkindern Toyah und ihr Mann haben dank Samenspende drei Kinder bekommen Wie es ist, als Spenderkind aufzuwachsen Spenderkind Emma: Ich habe immer gefühlt, dass ich mehr als alles andere auf der Welt geliebt werde Spendersamen von Cryos Spendersamen von Cryos für eine Kinderwunschbehandlung in Deutschland – 8 Fragen und Antworten Cryos am Kinderwunsch Tagen Kommen Sie im Oktober zu den Kinderwunsch Tagen

Kommentar schreiben?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche nach Blogbeiträgen

Ich habe die Datenschutzerklärung von Cryos gelesen und stimme dieser zu.

Neue Beiträge per E-Mail erhalten

[rainmaker_form id="17"]

Internationale Samen- und Eizellbank

Categories

Categories

Cryos-News

Kinderwunschbehandlung

Persönliche Geschichten

Samenspender

Schwangerschaft

Spenderkinder

Spendersamen